Pflanzenbalkon

Pflanzenbalkon

Details
Kategorie: Aquarium
Veröffentlicht am Samstag, 22. September 2012 17:24
Geschrieben von Andreas
Zugriffe: 2086

Da ich ein offenes Aquarium betreibe bietet es sich ja an auch Pflanzen über der Wasseroberfläche wachsen zu lassen. Das hat den Vorteil das ich nicht gießen muss da im Aquarium ja immer Wasser ist.

Also basteln wir uns einen Blumenbalkon. Sollte ja nicht so schwierig sein. Man besorgt sich irgendwo ein bisschen Glas und etwas Aquarien-Silikon.

Als gelernter Augenoptiker, der ja mit Glasbearbeitung sogar im 1/10 Bereich zu tun hat, stellt man sich das ganz einfach vor.

balkon1 Doch nicht so einfach. Die Silikonverklebung sieht einfach Sch.....e aus. Schauen wir mal ob wir das noch verstecken können. 
Silikon drauf, Sand drauf! Sieht doch schon besser aus!  balkon2
balkon3 Wenn ich hellen Silikon genommen hätte würde der Sand nicht so dunkel aussehen.
Das nächste mal! 
Und nun ins Becken damit!
Wasser ablassen, Scheiben putzen und drankleben.Hoffentlich hälts! 
balkon4
balkon5  2 Std. später hält es immer noch!
Mittelsteg drangeklebt!  balkon6
balkon7 Std. später hält es immer noch, sogar ohne Zwingen.
Naja, wundert mich nicht, ist ja von mir. 
So, gießen müssen wir auch nicht mehr, da mit Wasserzufuhr von der Filterpumpe.
So kann das Wasser in dem Balkon auch nicht gammeln, da immer frisches Wasser zugeführt wird. 
balkon8
balkon9 Sieht ein bisschen klein aus für die Beckenlänge.
Vielleicht mach ich mir in einem halben Jahr doch noch einen größeren Pflanzenkasten.